Bikefitting – für sportliche Fahrradtypen

Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung unserer selbst sportaktiven Bikefitting-Experten.

Die Expertise ist besonders weitreichend in den Bereichen Radsport, Triathlon und Bikepacking.


Fotoeindrücke


Bei uns beschreibt Bikefitting eine strukturierte, systematische Vorgehensweise, um zielgeleitet wie effektiv zum Ergebnis einer optimalen Fahrradanpassung zu gelangen. Hierzu werden mindestens alle direkten Kontaktstellen zwischen Mensch und Fahrrad genau untersucht – von den Schuhen angefangen weiter bis ganz nach oben. Allerdings helfen dabei nach unserer Auffassung weder schablonenhaftes Vorgehen, gestützt auf „zauberhafte Rechenformeln“, noch eine primär Zeit verschlingende Videoanalyse entscheidend weiter. Wichtiger als dergleichen ist uns der nachzuvollziehende, spürbare Effekt, dass nämlich tatsächlich an der/den richtigen Stellschraube/n gedreht wird, wenn mitunter auch nur sehr wenig.
Am Endes zählt einzig die erlebte Verbesserung im ganz realen Fahrbetrieb. Die beste Sitzposition entspricht nicht irgendwelchen Kenngrößen bzw. Messzahlen. Sie spiegelt vielmehr das wider, wie es für Sie wirklich am besten, angenehmsten und nachhaltig machbarsten auf dem Fahrrad funktioniert. Auf dem Weg dorthin unterstützen wir Sie gern mit voller Hingabe, reichlich Expertise wie jahrelanger Erfahrung und genügend Zeit. So erreichen wir mit Ihnen gemeinsam schrittweise Ihre passende Fahrradposition, denn Interaktion ist bei uns Trumpf!

Da das Fahrradfahren bei personal sports schon seit 2005 einen besonders hohen Stellenwert genießt, sind wir nicht nur hinsichtlich Bikefitting stolz darauf, an dieser Stelle erste Ansprechpartner in der Region Göttingen zu sein.


Besondere Freude beim Fahrradfahren entsteht, wenn Körper und Fahrrad als Einheit gut aufeinander abgestimmt harmonieren, das ist klar!

Klar ist auch, dass Bikefitting der Schlüssel ist, möchte man das Optimum auf dem Bike herausholen: Denn sitzen wir längere Zeit im Sattel, ob beim Training, auf Tour, bei Alltagsfahrten oder im Rennen (Radsport, Triathlon), befinden wir uns grundsätzlich in einer eher unnatürlichen Position. Üben wir in dieser Position zudem noch viel Kraft aus, kann das leicht zu unangenehmen Empfindungen, ja Schmerzen oder Verletzungen führen. Bikefitting hilft da Abhilfe oder beugt dem von vornherein vor. Bikefitting zielt damit auch bei uns auf ein Mehr an Fahrfreude, Bewegungsökonomie sowie (Aero-)Dynamik, kombiniert mit größtmöglichem Wohlempfinden.


Tretökonomieverbesserung / Ermüdungsminderung

Maximierung dauerhafter Fahrfreude / Minimierung von Verletzungsrisiken

Vermeidung bzw. Eliminierung bestimmter Schmerzsymptome

gezielte Entlastung stark strapazierter Kontaktstellen (z.B. Handgelenke, Gesäß-/Schambereich, Schuhe/Füße)

Leistungs-/Energieeffizienz durch aerodynamische Optimierung

Verbesserung der Kraftübertragung/Leistungsentfaltung

Fahrsicherheitszugewinn durch zweckmäßige Cockpiteinstellungen (Lenker, Brems- und Schaltgriffe)

Sensibilisierung auch für andere Optimierungspotentiale, die außerhalb der reinen Fahrradeinstellungen liegen können, z.B. Trettechnik, Fahr- und Schaltverhalten, Belastungsdosierung, Prinzipien für beschwerdefreien Trainingsaufbau

Experten-Erfahrung im Bikefitting seit sehr vielen Jahren, plus weitreichende (renn)sportliche Einblicke v.a. in den Bereichen Radsport, Triathlon und Bikepacking


Outdoor-Termine: montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr – genügend Helligkeit vorausgesetzt – idealerweise am Vormittag/Mittag  bis 15 Uhr wegen der nicht belegten Radbahn in direkter Nachbarschaft; altertnativer Ort fürs Bikefitting vorhanden

Indoor-Termine: flexibler handhabar, aber von uns nicht bevorzugt, da keine realen Fahrbedingungen

Nach Zahlungseingang sind sowohl kurz- als auch langfriste Terminvergaben gegeben.

Zu einem gemeinsamen Einzeltermin nehmen wir uns Ihrer wichtigen „Stellschrauben“ an, allem voran an Ihrem Fahrrad, um zukünftig bestmöglich auf Ihrem Velo fahren zu können. Aber auch Sie selbst beziehen wir dabei als aktiven Part oben drauf und in Bewegung mit ein – so läuft es typischerweise bei uns ab:

Vorab -> Kurz-Fragebogen-Auswertung des zurückgeschickten Dokuments durch ps

Terminauftakt/indoor -> Besprechung und Erläuterung anhand des Kurz-Fragebogens (persönliche Anamnese)

Praxisauftakt/outdoor -> Bikefitting-Durchführung unter realen Fahrbedingungen = draußen, bevorzugt auf benachbarter Radrennbahn*

Begutachtung der aktuellen Positionierung auf dem Fahrrad im begleiteten Fahrbetrieb

Erfassung möglicher Besonderheiten in der Tretmotorik = Kurbel-/Fahrtechnik, Bewegungsfluss, Gangwahl usw.  

schrittweise Optimierung der Positionierung in Abhängigkeit von persönlicher Zielsetzung, Einsatzgebiet und Fahrradtyp

interaktives Vorgehen = Feedback-Schleifen im Verlauf der individuellen Positionierungsschritte (s.o.)

finale Praxiserprobung/en in unterschiedlichen Tempi, Griffpositionen usw.

bei Bedarf schriftliche Fixierung ausgewählter Fahrradmaße (Maßabnahme)

Gesamtdauer normal ca. 120 Minuten;
Verlängerung auf Wunsch um jeweils 30 Minuten kostenpflichtig möglich, z.B. für mehrere Fahrräder an nur einem Termin

Treff/Ort in der Praxis im Jahnstadion

* Nur bei besonders schlechtem Wetter oder auf ausdrücklichen Wunsch hin findet das Bikefitting ersatzweise indoor in unserer Praxis auf einem Rollentrainer statt.


245 Euro brutto1
[205,88 € netto]
Bikefitting > 2 Std.: je weitere halbe Stunde plus 45,00 € [37,82 € netto]

Zum Webshop 24h

1.
Bikefitting hier online buchen
(Email: Rechnungszustellung)

2.
Bezahlvorgang abschließen
(Überweisung)

3.
Info-Email erhalten
(Fragebogen & Terminvereinbarung)

4.
Termin wahrnehmen

1 inklusive der gesetzlichen und im Rechnungsschreiben von uns ausgewiesenen Mehrwertsteuer

Bikefitting, das im Rahmen von Personal-Training-Stunden (z.B. AktivABO) stattfindet, wird nicht zusätzlich berechnet.


Fragen?

Kontakt aufnehmen

0551-508 30 508 (Büro mit AB)
0176-23267913 (Frieder Uflacker)

Zeitfahrcup-Einzelzeitfahren: 20km (Hauptrennen)

EAM-Einzelzeitfahren: 20km
– Hauptrennen –

inklusive
Deutsche Feuerwehrmeisterschaft (DFM)
Gö-Challenge-Punkte


ZFC-Anmeldung
Reglement Eventinfo

Jetzt online anmelden!
– nur Online-Anmeldungen, KEINE Nachmeldungen möglich –


  • erster Start ca. 14:00 Uhr1

  • Startgeld: 25 EUR2
  • keine Nachmeldungen, Online-Meldeschluss beachten!

  • Streckeninfo: 20km Streckenlänge, drei Wendepunkte (Obernjesa, Startbereich, Obernjesa)
  • Hauptzielgruppe: Einzelstarter*innen mit Freude am längsten Tagesformat, Aerofreaks, GÖ-Challenge-Teilnehmer*innen
  • Material/Ausstattung: Zeitfahrmaterial ist ausdrücklich erlaubt, d.h. Zeitfahrrad, Triathlonrad, Aerolenkeraufsatz, Scheibenlaufrad hinten und natürlich alle übrigen Sportfahrräder/Rennräder; nicht erlaubt: E-Bike, Anhänger oder ausladende Anbauten
  • Grundregeln: Rechtsfahrgebot + Fahrspur geradeaus halten, Helmpflicht, Einverständniserklärung für Minderjährige
  • Teilnahmemodus: Einzelstart alle 30 Sekunden, stehend und mit mindestens einem Fuß am Boden, Windschattenfahren verboten, Überholen nur linksseitig und mit deutlichem Abstand -> vorne/hinten: mindestens 4 Radlängen, seitlich: ca. 1,5m
  • Transponder-Zeitmessung plus Startnummer, die behalten werden kann
  • Transponderpfand-Rückzahlung vor Ort in bar
  • Ergebnisdienst online mit Ranglisten und verschiedenen Wertungskategorien: Einzel-/Altersklassen, Teams
    + separate DFM-Wertung (= Dtsch. Feuerwehrmeisterschaft)
  • Urkunden zum Selbstausdrucken online -> siehe beim Ergebnis
  • GÖ-Challenge-Wertungspunkte für die Langstrecke automatisch für alle Finisher
  • Startplätze limitiert
  • Siegerehrung im Anschluss an dieses Rennen

1 vorläufiger Zeitplan; finale Startzeiten ab Freitag vorm Eventtag – siehe race result
2 zzgl. 10 € Transponderpfand pro Person


Alles Gute fürs EAM-Einzelzeitfahren: 20km
wünscht Rennsponsor

Uwe Koch


UhrzeitLängeNamePreis pro Person
10:00 Uhr13,4 kmSEHENSWERT-Schnupperzeitfahren [Details]
für alle Fahrradklassen, inklusive E-Bikes
Zeitmessung: ja, Rangliste: nein
kostenfrei2
10:30 Uhr13,4 kmOELLES-Sprintzeitfahren [Details]
+ Schulwertung
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
10 EUR2
11:15 Uhr110 kmHUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km [Details]
+ Firmenwertung + Gö-Challenge
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
20 EUR2
12:30 Uhr130 Min.1. Siegerehrung
Oelles-Sprintzeitfahren: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Schulwertung 1.-3. Platz
Huntis-Einzelzeitfahren 10km: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Firmen-& Teamwertung 1.-3. Platz
13:00 Uhr110 kmREWE-Rosdorf-Paarzeitfahren [Details]
für 2er-Teams
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
15 EUR2
14:00 Uhr120 kmEAM-Einzelzeitfahren: 20km [Details]
Das Hauptrennen. + Gö-Challenge + DFM
Zeitfahrmaterial erlaubt, keine E-Bikes
25 EUR2
16:00 Uhr12. Siegerehrung
REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren: Paarwertung 1.-3. Platz (mixed | w&w | m&m); schnellstes Ehepaar
EAM-Einzelzeitfahren 20km: Einzelwertung (w/m) 1.-3.; DFM (w/m) 1.Platz; jüngster& ältester TN

Streckenplan | Ortsinfo Einzelzeitfahren: 20km

 



SEHENSWERT-Schnupperzeitfahren

OELLES-Sprintzeitfahren

HUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km

REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren

EAM-Einzelzeitfahren: 20km

Wer möchte uns beim Zeitfahrcup helfen?
Gerne einfach anschreiben.

Kontaktformular

Zeitfahrcup-Paarzeitfahren

REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren: 10km
2er-Teams: Zusammen Spaß haben!

neues Format | erstmalig in 2023

ZFC-Anmeldung
Reglement Eventinfo

Jetzt online anmelden!
– nur Online-Anmeldungen, KEINE Nachmeldungen möglich –


  • erster Start ca. 13:00 Uhr1

  • Startgeld: 15 EUR pro Person bzw. 30 EUR pro 2er-Team2
  • keine Nachmeldungen, Online-Meldeschluss beachten!

  • Streckeninfo: 10km Streckenlänge, ein Wendepunkt (Obernjesa)
  • Hauptzielgruppe: Teilnehmende mit wörtlich genommenem Teamplay-Gedanken, z.B. Freund*innen, Familienangehörige, Paare
  • Material/Ausstattung: kein Zeitfahrmaterial/Aerolenkeraufsatz, keine E-Bikes, keine Lastenfahrräder, keine Fixies, Anhänger oder ausladende Anbauten, d.h. nur „normale“ Fahrräder oder Rennräder
  • Grundregeln: Rechtsfahrgebot + Fahrspur geradeaus halten, Helmpflicht, Einverständniserklärung für Minderjährige
  • Teilnahmemodus: Paarstart alle 60 Sekunden, jeweils stehend und mit mindestens einem Fuß am Boden, Windschattenfahren nur innerhalb eines 2er-Teams erlaubt; kompakte Fahrweise als 2er-Team, Überholen anderer TN nur linksseitig und mit deutlichem Abstand -> vorne/hinten: mindestens 4 Radlängen, seitlich: ca. 1,5m
  • Transponder-Zeitmessung plus Startnummer, die behalten werden kann
  • Zeitmessung als Paar: individuelles Zeitmessergebnis für jede*n Einzelne*en, für die Wertung als Paar ist die langsamste der beiden Einzelzeiten maßgeblich… also immer schön gemeinsam nach vorne pushen 😀
  • Transponderpfand-Rückzahlung vor Ort in bar
  • Ergebnisdienst online mit Ranglisten und verschiedenen Wertungskategorien: w/w, m/m, mixed
  • Urkunden zum Selbstausdrucken online -> siehe beim Ergebnis
  • Siegerehrung im Anschluss an „Einzelzeitfahren: 20km“

1 vorläufiger Zeitplan; finale Startzeiten ab Freitag vorm Eventtag – siehe race result
2 zzgl. 10 € Transponderpfand pro Person


Ein tolles Teamplay zu zweit
beim REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren
wünscht Rennsponsor

Matthias Jacobs


UhrzeitLängeNamePreis pro Person
10:00 Uhr13,4 kmSEHENSWERT-Schnupperzeitfahren [Details]
für alle Fahrradklassen, inklusive E-Bikes
Zeitmessung: ja, Rangliste: nein
kostenfrei2
10:30 Uhr13,4 kmOELLES-Sprintzeitfahren [Details]
+ Schulwertung
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
10 EUR2
11:15 Uhr110 kmHUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km [Details]
+ Firmenwertung + Gö-Challenge
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
20 EUR2
12:30 Uhr130 Min.1. Siegerehrung
Oelles-Sprintzeitfahren: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Schulwertung 1.-3. Platz
Huntis-Einzelzeitfahren 10km: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Firmen-& Teamwertung 1.-3. Platz
13:00 Uhr110 kmREWE-Rosdorf-Paarzeitfahren [Details]
für 2er-Teams
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
15 EUR2
14:00 Uhr120 kmEAM-Einzelzeitfahren: 20km [Details]
Das Hauptrennen. + Gö-Challenge + DFM
Zeitfahrmaterial erlaubt, keine E-Bikes
25 EUR2
16:00 Uhr12. Siegerehrung
REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren: Paarwertung 1.-3. Platz (mixed | w&w | m&m); schnellstes Ehepaar
EAM-Einzelzeitfahren 20km: Einzelwertung (w/m) 1.-3.; DFM (w/m) 1.Platz; jüngster& ältester TN


SEHENSWERT-Schnupperzeitfahren

OELLES-Sprintzeitfahren

HUNTIS-Einzelzeitfahren: 10 km

REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren

EAM-Einzelzeitfahren: 20 km


Streckenplan Paarzeitfahren (10km)


Wer möchte uns beim Zeitfahrcup helfen?
Gerne einfach anschreiben.

Kontaktformular

Zeitfahrcup-Schnupperzeitfahren

SEHENSWERT-Schnupperzeitfahren: 3,4km
– kostenfrei starten –

neues Format | erstmalig in 2023

ZFC-Anmeldung
Reglement Eventinfo

Jetzt online anmelden!
– nur Online-Anmeldungen, KEINE Nachmeldungen möglich –


  • erster Start ab 10:00 Uhr1

  • Startgeld: kostenfrei2
  • keine Nachmeldungen, Online-Meldeschluss beachten!

  • Streckeninfo: 3,4km Streckenlänge, ein Wendepunkt (Wartbergkreisel)
  • Hauptzielgruppe: Kinder & Jugendliche, Fahrrad-Neueinsteiger*innen, Fahrer*innen besonderer Fahrradgattungen (Bsp. siehe unten); junge Kids sind ausdrücklich erwünscht, falls angebracht und nötig gerne auch in Begleitung einer erwachsenen Betreuungsperson!
  • Material/Ausstattung: alle Fahrradklassen erlaubt! – z.B. Stadtrad/Tourenrad, E-Bike, MTB, Rennrad, Fixie, Lastenfahrrad, Liegerad, Tandem, Handbike; nicht erlaubt sind Anhänger aller Art
  • Grundregeln: Rechtsfahrgebot + Fahrspur geradeaus halten, Helmpflicht, Einverständniserklärung für Minderjährige
  • Teilnahmemodus: Einzelstart alle 30 Sekunden (ggf. plus einer Betreuungs-/Begleitperson „außer Wertung“ bei kleinen Kindern); Fahren als Einzelperson nach stehendem Start mit mindestens einem Fuß am Boden; Windschattenfahren oder Schieben nicht erwünscht (falls nötig nur im Ausnahmefall und nur bei sehr jungen Kindern)!
  • Transponder-Zeitmessung plus Startnummer, die behalten werden kann
  • Transponderpfand-Rückzahlung vor Ort in bar
  • Ergebnisdienst ohne Rangliste – alle Zeitergebnisse werden alphabetisch sortiert online angeboten
  • Urkunden zum Selbstausdrucken online -> siehe beim Ergebnis
  • max. 30 Startplätze verfügbar

1 vorläufiger Zeitplan; finale Startzeiten ab Freitag vorm Eventtag – siehe race result
2 zzgl. 10 € Transponderpfand pro Person


Gute Fahrt beim SEHENSWERT-Schnupperzeitfahren
wünscht Haupt- und Rennsponsor

Robert Mergenthal


UhrzeitLängeNamePreis pro Person
10:00 Uhr13,4 kmSEHENSWERT-Schnupperzeitfahren [Details]
für alle Fahrradklassen, inklusive E-Bikes
Zeitmessung: ja, Rangliste: nein
kostenfrei2
10:30 Uhr13,4 kmOELLES-Sprintzeitfahren [Details]
+ Schulwertung
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
10 EUR2
11:15 Uhr110 kmHUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km [Details]
+ Firmenwertung + Gö-Challenge
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
20 EUR2
12:30 Uhr130 Min.1. Siegerehrung
Oelles-Sprintzeitfahren: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Schulwertung 1.-3. Platz
Huntis-Einzelzeitfahren 10km: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Firmen-& Teamwertung 1.-3. Platz
13:00 Uhr110 kmREWE-Rosdorf-Paarzeitfahren [Details]
für 2er-Teams
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
15 EUR2
14:00 Uhr120 kmEAM-Einzelzeitfahren: 20km [Details]
Das Hauptrennen. + Gö-Challenge + DFM
Zeitfahrmaterial erlaubt, keine E-Bikes
25 EUR2
16:00 Uhr12. Siegerehrung
REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren: Paarwertung 1.-3. Platz (mixed | w&w | m&m); schnellstes Ehepaar
EAM-Einzelzeitfahren 20km: Einzelwertung (w/m) 1.-3.; DFM (w/m) 1.Platz; jüngster & ältester TN


SEHENSWERT-Schnupperzeitfahren

OELLES-Sprintzeitfahren

HUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km

REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren

EAM-Einzelzeitfahren: 20km


Verkehrsinformationen zur Streckenvollsperrung


Streckenplan Schnupperzeitfahren


Wer möchte uns beim Zeitfahrcup helfen?
Gerne einfach anschreiben.

Kontaktformular

Zeitfahrcup-Einzelzeitfahren: 10km

HUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km
– Ballern bis zum Silberblick* –

inklusive
separate Firmenwertung
Gö-Challenge-Punkte

ZFC-Anmeldung
Reglement Eventinfo

Jetzt online anmelden!
– nur Online-Anmeldungen, KEINE Nachmeldungen möglich –
*Wunschmotto des Rennsponsors


  • erster Start ca. 11:15 Uhr1

  • Startgeld: 20 EUR2
  • keine Nachmeldungen, Online-Meldeschluss beachten!

  • Streckeninfo: 10km Streckenlänge, ein Wendepunkt (Obernjesa)
  • Hauptzielgruppe: Einzelstarter*innen mit großer Begeisterung fürs „normale Velo“, Firmenangehörige/Firmenteamplayer, Angehörige von Berufs- & Freiwilligenfeuerwehren, GÖ-Challenge-Teilnehmer*innen
  • Material/Ausstattung – nicht erlaubt sind: Zeitfahrrad, Triathlonrad, Aerolenkeraufsatz, E-Bike, Anhänger oder ausladende Anbauten
  • Grundregeln: Rechtsfahrgebot + Fahrspur geradeaus halten, Helmpflicht, Einverständniserklärung für Minderjährige
  • Teilnahmemodus: Einzelstart alle 30 Sekunden, stehend und mit mindestens einem Fuß am Boden, Windschattenverbot, Überholen nur linksseitig und mit deutlichem Abstand -> vorne/hinten: mindestens 4 Radlängen, seitlich: ca. 1,5m
  • Transponder-Zeitmessung plus Startnummer, die behalten werden kann
  • Transponderpfand-Rückzahlung vor Ort in bar
  • Ergebnisdienst online mit Ranglisten und verschiedenen Wertungskategorien: Einzel-/Altersklassen, Teams + separate Firmenteamwertung ab je 3 Personen
  • Urkunden zum Selbstausdrucken online -> siehe beim Ergebnis
  • GÖ-Challenge-Wertungspunkte werden automatisch für die Kurzstrecke an alle Finisher vergeben
  • Startplätze limitiert
  • Siegerehrung im Anschluss an dieses Rennen

1 vorläufiger Zeitplan; finale Startzeiten ab Freitag vorm Eventtag – siehe race result
2 zzgl. 10 € Transponderpfand pro Person


Alles Gute für HUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km
wünscht Rennsponsor

Nick Huntgeburth


UhrzeitLängeNamePreis pro Person
10:00 Uhr13,4 kmSEHENSWERT-Schnupperzeitfahren [Details]
für alle Fahrradklassen, inklusive E-Bikes
Zeitmessung: ja, Rangliste: nein
kostenfrei2
10:30 Uhr13,4 kmOELLES-Sprintzeitfahren [Details]
+ Schulwertung
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
10 EUR2
11:15 Uhr110 kmHUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km [Details]
+ Firmenwertung + Gö-Challenge
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
20 EUR2
12:30 Uhr130 Min.1. Siegerehrung
Oelles-Sprintzeitfahren: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Schulwertung 1.-3. Platz
Huntis-Einzelzeitfahren 10km: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Firmen-& Teamwertung 1.-3. Platz
13:00 Uhr110 kmREWE-Rosdorf-Paarzeitfahren [Details]
für 2er-Teams
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
15 EUR2
14:00 Uhr120 kmEAM-Einzelzeitfahren: 20km [Details]
Das Hauptrennen. + Gö-Challenge + DFM
Zeitfahrmaterial erlaubt, keine E-Bikes
25 EUR2
16:00 Uhr12. Siegerehrung
REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren: Paarwertung 1.-3. Platz (mixed | w&w | m&m); schnellstes Ehepaar
EAM-Einzelzeitfahren 20km: Einzelwertung (w/m) 1.-3.; DFM 1.Platz; jüngster& ältester TN

Streckenplan Einzelzeitfahren: 10km



SEHENSWERT-Schnupperzeitfahren

OELLES-Sprintzeitfahren

HUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km

REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren

EAM-Einzelzeitfahren: 20km


Wer möchte uns beim Zeitfahrcup helfen?
Gerne einfach anschreiben.

Kontaktformular

Zeitfahrcup-Sprintzeitfahren


OELLES-Sprintzeitfahren: 3,4km
Kurz, schnell… einfach toll!

inklusive
separate Schulwertung

neues Format | erstmalig in 2023


ZFC-Anmeldung
Reglement Eventinfo

Jetzt online anmelden!
– nur Online-Anmeldungen, KEINE Nachmeldungen möglich –


  • erster Start ca. 10:30 Uhr1

  • Startgeld: 10 EUR2
  • keine Nachmeldungen, Online-Meldeschluss beachten!

  • Streckeninfo: 3,4km Streckenlänge, ein Wendepunkt (Wartbergkreisel)
  • Hauptzielgruppe: Alle, die es gerne sehr zügig hinter sich bringen sowie explizit Schüler*innen
  • Material/Ausstattungnicht erlaubt sind: Zeitfahrrad, Triathlonrad, Aerolenkeraufsatz, E-Bike, Anhänger oder ausladende Anbauten
  • Grundregeln: Rechtsfahrgebot + Fahrspur geradeaus halten, Helmpflicht, Einverständniserklärung für Minderjährige
  • Teilnahmemodus: Einzelstart alle 30 Sekunden, stehend und mit mindestens einem Fuß am Boden, Windschattenverbot, Überholen nur linksseitig und mit deutlichem Abstand -> vorne/hinten: mindestens 4 Radlängen, seitlich: ca. 1,5m
  • Transponder-Zeitmessung plus Startnummer, die behalten werden kann
  • Transponderpfand-Rückzahlung vor Ort in bar
  • Ergebnisdienst online mit Ranglisten und verschiedenen Wertungskategorien: Einzel-/Altersklassen, Teams + separate Schulteamwertung ab je 3 Personen
  • Urkunden zum Selbstausdrucken online -> siehe beim Ergebnis
  • Siegerehrung im Anschluss an „Einzelzeitfahren: 10km“

1 vorläufiger Zeitplan; finale Startzeiten ab Freitag vorm Eventtag – siehe race result
2 zzgl. 10 € Transponderpfand pro Person


Gute Fahrt bei OELLES-Sprintzeitfahren
wünscht Rennsponsor

Thomas Oelze


UhrzeitLängeNamePreis pro Person
10:00 Uhr13,4 kmSEHENSWERT-Schnupperzeitfahren [Details]
für alle Fahrradklassen, inklusive E-Bikes
Zeitmessung: ja, Rangliste: nein
kostenfrei2
10:30 Uhr13,4 kmOELLES-Sprintzeitfahren [Details]
+ Schulwertung
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
10 EUR2
11:15 Uhr110 kmHUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km [Details]
+ Firmenwertung + Gö-Challenge
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
20 EUR2
12:30 Uhr130 Min.1. Siegerehrung
Oelles-Sprintzeitfahren: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Schulwertung 1.-3. Platz
Huntis-Einzelzeitfahren 10km: Einzelwertung (w/m) 1.-3. Platz; Firmen-& Teamwertung 1.-3. Platz
13:00 Uhr110 kmREWE-Rosdorf-Paarzeitfahren [Details]
für 2er-Teams
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
15 EUR2
14:00 Uhr120 kmEAM-Einzelzeitfahren: 20km [Details]
Das Hauptrennen. + Gö-Challenge + DFM
Zeitfahrmaterial erlaubt, keine E-Bikes
25 EUR2
16:00 Uhr12. Siegerehrung
REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren: Paarwertung 1.-3. Platz (mixed | w&w | m&m); schnellstes Ehepaar
EAM-Einzelzeitfahren 20km: Einzelwertung (w/m) 1.-3.; DFM 1.Platz; jüngster& ältester TN

SEHENSWERT-Schnupperzeitfahren

OELLES-Sprintzeitfahren

HUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km

REWE-Rosdorf-Paarzeitfahren

EAM-Einzelzeitfahren: 20 km


Streckenplan Sprintzeitfahren

 


Wer möchte uns beim Zeitfahrcup helfen?
Gerne einfach anschreiben.

Kontaktformular

Zeitfahrcup


19. SEHENSWERT-Zeitfahrcup
Sonntag | 25. Juni 2023

Göttingens Zeitfahren seit 2005

ZFC-Anmeldung
Jetzt online anmelden!

– nur Online-Anmeldungen, KEINE Nachmeldungen möglich –




UhrzeitLängeNamePreis pro Person
10:00 Uhr13,4 kmSEHENSWERT-Schnupperzeitfahren [Details]
für alle Fahrradklassen, inklusive E-Bikes
Zeitmessung: ja, Rangliste: nein
kostenfrei2
10:30 Uhr13,4 kmOELLES-Sprintzeitfahren [Details]
+ Schulwertung
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
10 EUR2
11:15 Uhr110 kmHUNTIS-Einzelzeitfahren: 10km [Details]
+ Firmenwertung + Gö-Challenge
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
20 EUR2
13:00 Uhr110 kmREWE-Rosdorf-Paarzeitfahren [Details]
für 2er-Teams
kein Zeitfahrmaterial, keine E-Bikes
15 EUR2
14:00 Uhr120 kmEAM-Einzelzeitfahren: 20km [Details]
Das Hauptrennen. + Gö-Challenge + DFM
Zeitfahrmaterial erlaubt, keine E-Bikes
25 EUR2

1 vorläufiger Zeitplan; finale Startzeiten ab Freitag vorm Eventtag – siehe race result
2 zzgl. 10 € Transponderpfand pro Person

ZFC-Anmeldung
Reglement Eventinfo

Links noch nicht verfügbar | Anmeldestart: ab 2023
– nur Online-Anmeldungen, KEINE Nachmeldungen möglich –


  • verschiedene Streckenlängen auf einer flachen bzw. leicht welligen Zeitfahrstrecke mit Wendepunkt(en): 3,4 km / 10 km / 20 km
  • Vollsperrung der Rennstrecke für Autoverkehr durch die Polizei und Feuerwehr!
  • Einzelstarts im 30-Sekunden-Takt ab 10 Uhr, Ausnahme: 60-Sekunden-Takt beim Paarzeitfahren
  • Doppelstarts sind möglich: Voraussetzung ist jedoch, dass nach einem gemeldeten Start mindestens ein Rennen dazwischen frei bleibt, also pausiert wird -> Bsp.: Sprintzeitfahren + Paarzeitfahren oder 20km-Einzelzeitfahren sind möglich, genauso wie 10km-Einzelzeitfahren + 20km-Einzelzeitfahren
  • integrierte Deutsche Feuerwehrmeisterschaft = DFM auf der 20km Strecke
  • verschiedene Wertungen: Altersklassen, Schulteams, Firmenteams, Teams allgemein, DFM
  • automatische GÖ-Challenge-Wertung: mehr unter www.goe-challenge.de
  • Anmeldung, Transponder-Zeitmessung und Ergebnisdienst durch Profis bzw. über raceresult GmbH:
    Thomas Hickmann, eventundwerbepartner
  • Fotos vergangener Zeitfahren gibt’s in unserer Galerie
  • neues ZFC-Video bei YouTube hier / zum alten ZFC-Video geht’s hier

Verkehrsinformationen zur Streckenvollsperrung


Wer möchte uns beim Zeitfahrcup helfen?
Gerne einfach anschreiben.

Zum Beispiel fürs Grillen, das Meldebüro und vor allem für die DFM (Deutsche Feuerwehrmeisterschaft) brauchen wir Unterstützung. Denn es bedarf insbesondere noch mehr der internen Kommunikation, nämlich in die und wichtiger noch durch die Feuerwehren selbst, d.h. direkt bis zu den Sportlerinnen und Sportlern! Die Mithilfe aller bisherigen DFM-Starter*innen ist hierbei von entscheidender Bedeutung.
Bitte sprecht oder schreibt uns daher an, wie und wem gegenüber wir am zielgerichtetsten und mit Schützenhilfe durch Dich/Euch wir hierbei erfolgreich(er) sein können!

Wir freuen uns auf jede Mithilfe!

Kontakt aufnehmen


 

Die Unterstützer.

Rennradtraining – Intervalltraining für Rennradbegeisterte

3 Termine | mittwochs
07.06.2023 | 14.06.2023 | 21.06.2023
18:00-20:00 Uhr | 135 €

Anmeldung Eventinfo

Dieser bewusst kompakt gestaltete Rennradkurs richtet sich an Rennradsportler*innen die bereits erstes Erfahrung im Gruppenfahren gesammelt haben, dieses Gruppenerlebnis genießen und die eigene Tempoqualität verbessern möchten. Auch für Interessierte die vorhaben am Zeitfahrcup teilzunehmen, egal ob Prolog oder das Flachzeitfahren in Rosdorf (10 oder 20 km), ist dieser Kurs eine ideale Vorbereitung. Im entscheidenden Vorbereitungszeitraum zum Zeitfahrcup (zum Video) wird mit drei umfassenden Einheiten auf gezielte wie besondere Trainingsreize gesetzt: Effektive kurz- bis mittelweilige Trainingseinheiten (Intervalltraining) schulen nicht nur Kraft, Ausdauer und Tempogefühl. Der Fokus liegt insbesondere auf gezielten Übungsformen für eine schnellere Grundgeschwindigkeit und somit auch für ein Einzelzeitfahren beim ZFC. Für größtmögliche Freude und damit eine erfolgreiche Teilnahme an diesem Gruppentraining wird bereits zu Kursbeginn eine hinreichend solide Grundlagenausdauer vorausgesetzt. Die Trainingsintervalle werden in der Regel auf einer Runde (ausgewählte Straßen) und im individuellem Tempo stattfinden. Das Raus- und Reinfahren nach Göttingen findet im moderatem Tempo und im Gruppenverbund statt, sodass keine Teilnehmenden zurückgelassen werden. Außerdem werden ein voll funktionstüchtiges Rennrad, wetterangepasste Kleidung, sowie ein Helm benötigt.

Eine Rennradausleihe ist im Voraus möglich.

Gruppe: 4-10 Personen
Treffpunkt
: personal sports (Praxis im Jahnstadion), Sandweg 7, 37083 Göttingen

Leitung: Michael Just

Kontaktformular

Bikefitting-Fotoeindrücke

Rennradkurs: Gruppefahren lernen auf der Radbahn

viermal pro Jahr
2 Termine | samstags | 12:00 bis 13:00

Zur Terminübersicht...

30.04.2022: 12:00 bis 13:00 Uhr
07.05.2022: 12:00 bis 13:00 Uhr

Mit dem Rennrad das Gruppenfahren erlernen und dabei die Radbahn in Göttingen entdecken! Dieser Kurs richtet sich gezielt an Personen, die das Rennradfahren für sich und auch zusammen mit anderen auf sichere wie strukturierte Weise entdecken und erlernen möchten. Dieser bewusst kompakt gestaltete Rennrad-Einstiegskurs wird fachkundig und natürlich unter Berücksichtigung der behördlichen Rahmenbedingungen durch einen erfahrenen Trainer von personal sports angeleitet.

das Erlernen von Grundfahrkenntnissen sowie einer sicheren Fahrweise in einer Rennradgruppe. In zwei Terminen zu je einer Stunde werden Sie für das sichere und effiziente Windschattenfahren in einer Rennradgruppe geschult. Kerninhalte sind dabei verschiedene Fahrformationen und Wechselführungen die für das Gruppenfahren wichtig sind. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein funktionstüchtiges Rennrad, ein Helm sowie geeignete Sportbekleidung.

Eine Rennradausleihe ist im voraus möglich.

  • Gruppe: 4 bis 9 Personen
  • Treffpunkt: personal sports (Praxis im Jahnstadion), Sandweg 7, 37083 Göttingen
  • Leitung: Michael Just