Neue Preise | AktivABO-Regelungen

Bereits im Dezember des Vorjahres kündigten wir an dieser Stelle in einer News unter „großen und kleinen Veränderungen für das Jahr 2020“ eine Überarbeitung unserer seit vielen Jahren unverändert gewesenen Leistungs- und Preisstruktur an. Aufgrund der ab dem Frühjahr dieses Jahres vielfältig zu verarbeitenden Anforderungen durch das „Phänomen Corona“ schob sich die zuletzt für den 1. April 2020 datierte Anpassung nun bis zum 1. November 2020 auf. Nun aber jetzt ist es soweit. [Expand mehr]

Nach mittlerweile sechs Jahren ohne jegliche Angleichungen wurde eine grundlegende Überarbeitung unserer Angebote fällig, insbesondere in unserem Kerngeschäft, dem Personal Coaching sowie Personal Training.
Aus betrieblichen Gründen erlauben wir uns eine preisliche Anpassung um durchschnittlich 10 Prozent, längst jedoch nicht für alle Dienstleistungen! Seit den zurückliegenden Jahren hat sich bei uns vieles verändert, manches sogar grundlegend – z.B.

  • die Zusammensetzung unseres Mitarbeiterteams sowie die Vergütung unserer tollen Trainerinnen und Trainer,
  • der Firmenstandortverlegung im Jahr 2016 vom Haus des Sports zum heutigen im „BAM“
    [Räumliche Neuigkeiten bzw. eine besonders attraktive Erweiterung an einen bekannten/sportlichen Standort in Göttingen steht zudem noch in 2020 ins Haus – mehr Info wird folgen!],
  • das mit Frieder Uflacker als IHK-zertifiziertem Coach seit 2018 erweiterte Angebot sportfernen, insbesondere berufsbezogenen Coachings,
  • gänzlich neu eingeführte Produkte wie unser FlexPLAN, das Thema RadCHECK und RADfahrsicherheit oder die längst sehr gerne in Anspruch genommene Möglichkeit zur mehrwöchigen Rennrad-Ausleihe bei uns.[/Expand]

Gültigkeit haben unsere neuen Preise ab sofort und wurden alle betroffenen Bereiche unserer Homepage dahingehend aktualisiert (Ausnahme: laufende AktivABO-Verträge).
Bestandskundinnen und -kunden, insbesondere mit AktivABO-Verträgen, werden wir darüber hinaus auch unser überarbeitetes, alle unsere Leistungen tabellarisch abbildendes PDF-Dokument „Leistungen & Honorare“ per Email in den kommenden Tagen bzw. Wochen zusenden – bitte auch auf Nachfrage, sollten wir auf unserer Liste jemanden übersehen haben.


[Expand Wichtiges nur für AktivABOs]

Für AktivABOs gelten die neuen Regelungen sukzessive, d.h. allerfrühestens erst ab dem 01.01.2021, konkret mit Beginn eines neuerlichen AktivABO-Jahreszyklus‘ im Jahr 2021.

Unser günstigster Leistungstarif (= AktivABO-Tarif) rund um Personal Training & Co. liegt ab Januar bei brutto 45 Euro pro Punkt, d.h. 90 Euro pro Stunde [netto 37,82 € bzw. 75,63 €].
Es ist unsererseits vorgesehen, dass die bis dato gewohnten monatlichen  Zahlbeträge bzw. Daueraufträge auch in Zukunft in der Betragshöhe so wie bisher weiterlaufen lassen zu können und wir der neuen Preisstruktur folgend lediglich das bisherige (Jahres-)Punktebudget anpassen, gegebenenfalls natürlich aufgerundet zu Gunsten unserer geschätzten Kundinnen und Kunden!
Hierzu wird jeder Abonnentin bzw. jedem Abonnenten eine Information zur Jahrespunktebudget-Anpassung durch eine Zusatzvereinbarung zum abgeschlossenen/fortlaufenden AktivABO-Vertrag individuell per Email zugeschickt.

Zur Verdeutlichung hier drei typische AktivABO-Beispiele zur Anpassung des Jahrespunktebudgets:

  1. mtl. 100 € -> Jahrespunktebudget bisher [mit altem Punktwert] = 30 Punkte
    mtl. 100 € -> Jahrespunktebudget [neuer Punktwert] = 27 Punkte
  2. mtl. 160 € -> Jahrespunktebudget bisher [alter Punktwert] = 48 Punkte
    mtl. 160 € -> Jahrespunktebudget [neuer Punktwert] = 43 Punkte
  3. mtl. 200 € -> Jahrespunktebudget bisher [alter Punktwert] = 60 Punkte
    mtl. 200 € -> Jahrespunktebudget [neuer Punktwert] = 54 Punkte

Alle AktivABOs noch mit einer Laufzeit, sprich einem aktuellen Jahreszyklus über den Jahreswechsel hinaus, behalten solange ihre volle Gültigkeit nach den alten Konditionen, was auch für etwaige Punktenachbuchungen in diesem Zeitraum, damit also auch noch im neuen Jahr gilt. Die Anpassung auf den neuen Punktwert bzw. Preis erfolgt in solchen Fällen erst mit dem Übergang in den nächsten AktivABO-Jahreszyklus, also mit der nächsten planmäßigen Verlängerung eines AktivABO-Vertrags in beschriebener Weise (siehe oben „Jahrespunktebudget-Anpassung“).

Für ausnahmslos ALLE AktivABOs gilt allemal und mindestens noch bis zum 31.12.2020:

  • Punkte-Nachbuchungen sind in beliebigem Umfang und zu den alten Konditionen möglich, d.h. in beliebiger Punkteanzahl und für nur 40 € pro Punkt (statt neu: 45 € pro Punkt).
  • Die Regelung für Terminstornierungen wurde verschlankt, so dass fortan nur noch für Terminabsagen ab weniger als 24 Stunden vor Beginn eines vereinbarten Termins ein Ausfallhonorar berechnet wird, pauschal 2 Punkte.[/Expand]

Wir bedanken uns bei allen Kundinnen und Kunden herzlich für das in uns gesetzte Vertrauen. Gleichzeitig  freuen wir uns schon jetzt auf ein auch zukünftig spannendes, erlebnis- und ergebnisreiches Miteinander mit uns als verlässlichem Partner an Ihrer Seite – getreu unseres Credos nach Erich Kästner: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es [weiter]!“