Bikefitting – für sportliche Fahrradtypen


Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung unserer selbst sportaktiven Bikefitting-Experten.
Die Expertise ist besonders weitreichend in den Bereichen Radsport,
 Triathlon und Bikepacking.

Machen Sie sich ein Bild: Bikefitting-Fotoeindrücke


Bei uns beschreibt Bikefitting eine strukturierte, systematische Vorgehensweise, um zielgeleitet wie effektiv zum Ergebnis einer optimalen Fahrradanpassung zu gelangen. Hierzu werden mindestens alle direkten Kontaktstellen zwischen Mensch und Fahrrad genau untersucht – von den Schuhen angefangen weiter bis ganz nach oben. Allerdings helfen dabei nach unserer Auffassung weder schablonenhaftes Vorgehen, gestützt auf „zauberhafte Rechenformeln“, noch eine primär Zeit verschlingende Videoanalyse entscheidend weiter. Wichtiger als dergleichen ist uns der nachzuvollziehende, spürbare Effekt, dass nämlich tatsächlich an der/den richtigen Stellschraube/n gedreht wird, wenn mitunter auch nur sehr wenig.
Am Endes zählt einzig die erlebte Verbesserung im ganz realen Fahrbetrieb. Die beste Sitzposition entspricht nicht irgendwelchen Kenngrößen bzw. Messzahlen. Sie spiegelt vielmehr das wider, wie es für Sie wirklich am besten, angenehmsten und nachhaltig machbarsten auf dem Fahrrad funktioniert. Auf dem Weg dorthin unterstützen wir Sie gern mit voller Hingabe, reichlich Expertise wie jahrelanger Erfahrung und genügend Zeit. So erreichen wir mit Ihnen gemeinsam schrittweise Ihre passende Fahrradposition, denn Interaktion ist bei uns Trumpf!

Da das Fahrradfahren bei personal sports schon seit 2005 einen besonders hohen Stellenwert genießt, sind wir nicht nur hinsichtlich Bikefitting stolz darauf, an dieser Stelle erste Ansprechpartner in der Region Göttingen zu sein. 



Besondere Freude beim Fahrradfahren entsteht, wenn Körper und Fahrrad als Einheit gut aufeinander abgestimmt harmonieren, das ist klar!

Klar ist auch, dass Bikefitting der Schlüssel ist, möchte man das Optimum auf dem Bike herausholen: Denn sitzen wir längere Zeit im Sattel, ob beim Training, auf Tour, bei Alltagsfahrten oder im Rennen (Radsport, Triathlon), befinden wir uns grundsätzlich in einer eher unnatürlichen Position. Üben wir in dieser Position zudem noch viel Kraft aus, kann das leicht zu unangenehmen Empfindungen, ja Schmerzen oder Verletzungen führen. Bikefitting hilft da Abhilfe oder beugt dem von vornherein vor. Bikefitting zielt damit auch bei uns auf ein Mehr an Fahrfreude, Bewegungsökonomie sowie (Aero-)Dynamik, kombiniert mit größtmöglichem Wohlempfinden.


  • Tretökonomieverbesserung / Ermüdungsminderung
  • Maximierung dauerhafter Fahrfreude / Minimierung von Verletzungsrisiken
  • Vermeidung bzw. Eliminierung bestimmter Schmerzsymptome
  • gezielte Entlastung stark strapazierter Kontaktstellen (z.B. Handgelenke, Gesäß-/Schambereich, Schuhe/Füße)
  • Leistungs-/Energieeffizienz durch aerodynamische Optimierung
  • Verbesserung der Kraftübertragung/Leistungsentfaltung
  • Fahrsicherheitszugewinn durch zweckmäßige Cockpiteinstellungen (Lenker, Brems- und Schaltgriffe)
  • Sensibilisierung auch für andere Optimierungspotentiale, die außerhalb der reinen Fahrradeinstellungen liegen können, z.B. Trettechnik, Fahr- und Schaltverhalten, Belastungsdosierung, Prinzipien für beschwerdefreien Trainingsaufbau
  • Experten-Erfahrung im Bikefitting seit sehr vielen Jahren, plus weitreichende (renn)sportliche Einblicke v.a. in den Bereichen Radsport, Triathlon und Bikepacking 

  • Outdoor-Termine: montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr – genügend Helligkeit vorausgesetzt – idealerweise am Vormittag/Mittag  bis 15 Uhr wegen der nicht belegten Radbahn in direkter Nachbarschaft; altertnativer Ort fürs Bikefitting vorhanden
  • Indoor-Termine: flexibler handhabar, aber von uns nicht bevorzugt, da keine realen Fahrbedingungen
  • Nach Zahlungseingang sind sowohl kurz- als auch langfriste Terminvergaben gegeben.

Zu einem gemeinsamen Einzeltermin nehmen wir uns Ihrer wichtigen „Stellschrauben“ an, allem voran an Ihrem Fahrrad, um zukünftig bestmöglich auf Ihrem Velo fahren zu können. Aber auch Sie selbst beziehen wir dabei als aktiven Part oben drauf und in Bewegung mit ein – so läuft es typischerweise bei uns ab:

  • Vorab -> Kurz-Fragebogen-Auswertung des zurückgeschickten Dokuments durch ps
  • Terminauftakt/indoor -> Besprechung und Erläuterung anhand des Kurz-Fragebogens (persönliche Anamnese)
  • Praxisauftakt/outdoor -> Bikefitting-Durchführung unter realen Fahrbedingungen = draußen, bevorzugt auf benachbarter Radrennbahn*
  • Begutachtung der aktuellen Positionierung auf dem Fahrrad im begleiteten Fahrbetrieb
  • Erfassung möglicher Besonderheiten in der Tretmotorik = Kurbel-/Fahrtechnik, Bewegungsfluss, Gangwahl usw.  
  • schrittweise Optimierung der Positionierung in Abhängigkeit von persönlicher Zielsetzung, Einsatzgebiet und Fahrradtyp
  • interaktives Vorgehen = Feedback-Schleifen im Verlauf der individuellen Positionierungsschritte (s.o.)
  • finale Praxiserprobung/en in unterschiedlichen Tempi, Griffpositionen usw.
  • bei Bedarf schriftliche Fixierung ausgewählter Fahrradmaße (Maßabnahme)
  • Gesamtdauer normal ca. 120 Minuten;
    Verlängerung
    auf Wunsch um jeweils 30 Minuten kostenpflichtig möglich, z.B. für mehrere Fahrräder an nur einem Termin
  • Treff/Ort in der Praxis im Jahnstadion

* Nur bei besonders schlechtem Wetter oder auf ausdrücklichen Wunsch hin findet das Bikefitting ersatzweise indoor in unserer Praxis auf einem Rollentrainer statt.


245 Euro brutto1
[205,88 € netto]
Bikefitting > 2 Std.: je weitere halbe Stunde plus 45,00 € [37,82 € netto]

Zum Webshop 24h

1.
Bikefitting hier online buchen

(Email: Rechnungszustellung)

2.
Bezahlvorgang abschließen

(Überweisung)

3.
Info-Email erhalten

(Fragebogen & Terminvereinbarung)

4.
Termin wahrnehmen

1 inklusive der gesetzlichen und im Rechnungsschreiben von uns ausgewiesenen Mehrwertsteuer

Bikefitting, das im Rahmen von Personal-Training-Stunden (z.B. AktivABO) stattfindet, wird nicht zusätzlich berechnet.


Kontaktformular

0551-508 30 508 (Büro mit AB)
0176-23267913 (Frieder Uflacker)