12. DasBackhaus-Zeitfahrcup 2016

12. DasBackhaus-Zeitfahrcup 2016

ZFC-Logo_260Was wird das Radsportjahr für Sie persönlich bereithalten? Finden sie es in sportlich-familiärer Atmosphäre heraus, ob nur bei einem einzelnen Zeitfahrevent, bei zweien oder sogar gleich allen drei Austragungen. Wer mitmacht gewinnt – mindestens spannende Erfahrungen!

Gutes wie gehabt…

  • Drei einzelne, voneinander unabhängige Einzelzeitfahren im April, Juni und September
  • Einzel- und Teamwertungen je Event; extra Schulteam-Wertung beim SEHENSWERT-Prolog
  • zu den Vorjahren identische Austragungsorte bzw. Strecken
  • Event im Juni: Normal- sowie Kurzstrecke (25 und 14 Kilometer) mit automatischer GÖ-Challenge-Wertung, integrierte Austragung der Deutschen Feuerwehrmeisterschaft (DFM)
  • automatische Teilnahme an der Cup-Gesamtwertung ab zwei gelisteten Ergebnissen bzw. mit den besten beiden Teilnahmen (ein Streichergebnis)

Neu: Gesamtcup-Sponsor

DasBackhaus_240Mit der Vollkornbäckerei „Das Backhaus“ haben wir einen starken wie hervorragend passenden Partner gewinnen können. Seit vielen Jahren ist das Unternehmen nicht nur für den regionalen (Rad-)Sport engagiert, sondern vor allem für sehr hochwertige und handwerklich hergestellte Lebens- bzw. Backmittel ein Inbegriff. Wir freuen uns getreu dem Motto „Volles Korn für volle Energie“ auf die kommenden Jahre!

Ergebnisse

Die Einzel- und Teamergebnisse unserer Zeitfahren (= Tageswertungen) finden Sie im Bereich der jeweiligen Einzelveranstaltung – dort stets ganz unten.
Ihr Team von personal sports

Gesamtergebnis DasBackhaus-Zeitfahrcup 2016

1/3 SEHENSWERT-Prolog Rosdorf 23.04.2016

1/3 SEHENSWERT-Prolog Rosdorf 23.04.2016

Sehenswert_260pxDie Tour d’Energie gehört zu Göttingen, der SEHENSWERT-Prolog wiederum gehört zur Tour d´Energie (kurz TdE) sowie zum DasBackhaus-Zeitfahrcup: Es ist wieder Zeit für einen Auftakt in ein weit über die Grenzen Göttingens hinaus bekanntes Radsport-Wochenende. Bei unserem bewusst kurz gewählten Prolog-Zeitfahren über nur 4,6 Kilometer auf bewährter Strecke vor den Toren der Universitätsstadt heißt es daher in doppelter Weise: „Radsport frei!“

weiterlesen

2/3 SBZW-Flachzeitfahren Rosdorf 12.06.2016

2/3 SBZW-Flachzeitfahren Rosdorf 12.06.2016

altMit 25,5 Kilometern wartet das SBZW-Flachzeitfahren in Rosdorf traditionell mit der längsten Strecke der Serie auf (Normalstrecke).

Zusätzlich wird eine Kurzstrecke über 14 Kilometer angeboten – ideal auch für Einsteiger/innen: Denn auf der Kurzstrecke darf man sich per Reglement ausschließlich OHNE spezielles Zeitfahrmaterial gegen die Uhr versuchen bzw. seine persönliche Wettfahrt aufnehmen. Denn für schnelles Radfahren bedarf es vor allem Lust und schlicht eines Starts und eben keineswegs besonders technischer Finesse!

weiterlesen