alt

Günther ist Bramwald-König

altKai-Henrik Günther ist Bramwald-König: Der Radsportler des Tuspo Weende siegte bei OELLES Bergzeitfahren in Hemeln in 12:16 Minuten und verwies damit Pascal Wiederhold (12:22 Minuten) und Thomas Göllner (12:23) auf die Plätze. Schnellste Frau war bei optimalen Fahrbedingungen Jasmin Corso (13:55). Insgesamt 74 Teilnehmer überwanden nach dem Start im Fährort Hemeln die 270 Höhenmeter beim dritten Rennen des DasBackhaus-Zeitfahrcups.

Auf der Seite des Göttinger Tageblatts gibt es den vollständigen Artikel.