Rennradverleih: Fahrspaß für Sie selbst oder Ihre Freunde.

Wollten Sie schon immer gerne einmal mit einem richtigen Rennrad fahren und den besonderen Fahrgenuss darauf selbst kennen lernen? Wollen Sie erst einmal Ihre Begeisterung fürs Rennradfahren testen, ehe Sie sich vielleicht ein eigenes Fahrrad kaufen? Oder möchten Sie gerne mit Freunden gemeinsam eine Rennradtour unternehmen, nur hat Ihre Bekanntschaft bzw. Ihr Besuch leider kein Rennrad? Bislang war das ein Problem, jetzt nicht mehr. 

Denn schöne wie sportliche Rennräder kann man nun nicht mehr nur in südlichen Gefilden ausleihen, etwa auf Mallorca. Schließlich ist die Region Südniedersachsen ebenfalls eine echte Radsporthochburg, bei der ein entsprechender Service nicht weiter fehlen darf!

Seit Anfang Mai gibt es in Kooperation mit dem Berliner Reiseveranstalter sowie professionellen Fahrradverleiher PINOTOUREN eine Fahrrad-Ausleihmöglichkeit vor Ort in Göttingen, zunächst im kleinen Stil. Die soliden Rennräder (Bergamont Dolce 5.1) sind mit Dreifachkurbeln von Shimano ausgestattet, was Jede(n) auch die Anhöhen unserer Region mit der nötigen Leichtigkeit meistern lässt. Eine Ausleihe ist ab drei Tagen nach kurzer Terminvereinbarung möglich, eine kostengünstige Erweiterung auf eine ganze Woche oder sogar darüber hinaus ist ebenfalls möglich. Mehr Informationen finden Sie dazu in unserem Test-Center.

 

Reichlich Freude auf den schmalen Pneus wünscht

 

Ihr Team von personal sports

Bahneröffnung: Dabei sein!

Wir sind nicht nur dem Radsport auf der Straße verbunden, sondern auch auf der Bahn. Wir freuen uns nicht zuletzt als aktive Sponsoren der Radsportabteilung des Tuspo Weende e.V., dass das große Bahnprojekt Göttingens zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden konnte. Eine wirklich tolle Leistung des Vereins und dessen Unterstützer!

Am Samstag, den 21. Mai ist es soweit:

Die frisch renovierte Göttinger Radrennbahn, die jahrzehntelang außer Betrieb war, wird nun offiziell neu eröffnet.

Zu diesem Ereignis mit großem sportlichem Rahmenprogramm (und unter eigener Startnummer selbst aktiv dabei) sind nicht nur wir von personal sports, sondern natürlich auch Sie ganz herzlich einladen! 

Der offizielle Einladungs-Flyer findet sich hier. Weitere Informationen zur Einweihungsveranstaltung finden sich unter www.tuspoweende-radsport.de.

 

Einen grandiosen Tag mit tollen neuen Eindrücken vom Radsport auf der Göttinger Radrennbahn wünscht

 

Ihr Team von personal sports 

Frühsommer-Workshop: Rennrad

 

Die Tour d'Energie 2011 und erst recht die Vorbereitung auf diese sind längst Geschichte. Daher ist es nun Zeit, entweder neue Ziele zu definieren oder bereits gesteckte (z.B. die VeloChallenge Hannover am 26.06.) mit der gewünschten Konsequenz auch (weiterhin) zu verfolgen. Alle, die nun ihre in den Wintermonaten mühevoll antrainierte Form nicht einfach wieder an den Alltag übergeben möchten, diese vielmehr behalten und sogar weiter entwickeln möchten, finden bei unserem kommenden Rennrad-Workshop die von uns gewohnte, professionelle Unterstützung!

Der Workshop findet unter der Leitung unseres in der TdE-Vorbereitung über viele Jahre erprobten Trainers Konne Simon statt. Genau richtig sind Sie, wenn Sie sich als leicht Fortgeschrittene Radfahrerin oder Radfahrer bezeichnen können und Lust auf strukturiertes, angeleitetes  Training, bei dem natürlich der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommt. Typisch für unsere Workshops, findet auch dieses Angebot in einer Kleingruppe von vier bis maximal neun Personen statt – so bleibt stets ein Höchstmaß an individueller Ansprache möglich, auch in der Gruppensituation.

Weitere Informationen finden Sie wie gewohnt in der entsprechenden Ausschreibung.

Die Saison kann weiter Fahrt aufnehmen – wir freuen uns auf ein gemeinsames Training mit Effekt! 

 

Ihr Team von personal sports

Gesamtwertung & Gewinnchancen: Alles ist offen.

Das Ergebnis der ersten Austragung im diesjährigen SBZW-Zeitfahrcups ist bereits bekannt. Das Gesamtcup-Ergebnis liegt hingegen noch in der Zukunft und zudem jeder persönliche Joker daran teilzuhaben noch auf der Hand. Bei einer Gesamtcup-Teilnahme geht es nicht nur um den Sieg, nicht nur um die/den Schnellste(n) in 2011, sondern um das ganz persönliche Abschneiden in dieser Saison oder aber darum, der (Trainings-)Motivation bzw. den zu stählenden Radfahr-Beinen einen Gefallen zu erweisen.

 

Wichtig zu wissen:

  • Nur unter allen im Gesamtergebnis Geführten wird nach der Abschlussveranstaltung im September ein ganz besonderer Gutschein ausgelost. Zu gewinnen gibt es einen Hotelgutschein für eine Woche Trainingslager 2012 auf Mallorca, gestiftet von Pinotouren. Wenn das also kein Anreiz ist, mindesten drei Zeitfahren unter die eigenen Räder zu nehmen! 
  • Auch ohne eine Teilnahme am vergangenen SEHENSWERT-Prolog ist noch die Gesamtwertung drin (mindestens drei absolvierte Zeitfahren), ob alleine oder als Team von drei Personen gemeldet.
  • Zur Anmeldung geht es jeweils am Ende der jeweiligen Ausschreibung, wie z.B. in der Rubrik des kommenden BENOTTI-Zeitfahrens.

Noch ist alles offen – nutzen Sie also Ihre Chancen! 

Weiterhin möchten wir unseren beiden Fotografen Kati und Dietrich herzlicher Danken, die sich beim SEHENSERT-Prolog auf "Motiv-Pirsch" begeben hatten. Ihre fotografische Beute wurde nun zusammengeführt und steht ab sofort in unserem Picasa-Webalbum jedem Interessierten zur Betrachtung offen.

 

Ihr Team von personal sports

SEHENSWERT-Prolog: Das war’s.

Der SEHENSWERT-Prolog 2011 ist Vergangenheit, die folgenden drei Zeitfahren des SBZW-Zeitfahrcups indes noch Zukunft. Fest steht zum einen, dass die Strecke sowie die (räumliche) Vereinskooperation mit dem SV Rosdorf 08 der Auftaktveranstaltung viel Positives gebracht hat und mit Blick auf das kommende Jahr auf eine Wiederholung an gleicher Stelle drängt. Fest stehen zum anderen die offizielle Prolog-Siegerin Christine Feger, der Sieger Holger Koopmann sowie als schnellste Mannschaft das "Citec Röltgen Team". Ebenso steht wieder einmal fest, dass das Leistungsspektrum denkbar breit gestreut ist. Die gefahren Durchschnittszeiten bewegen sich zwischen 25,1 und 43,5 km/h.

Unser Dank gilt nun natürlich allen an der Veranstaltung Beteiligten, sowie den Zuschauern. Im Kern waren es heute 14 Personen, die im Vorder- und Hintergrund für einen reibungslosen und erfolgreichen Ablauf der Veranstaltung gesorgt haben. Außerdem gilt auch dem lieben Petrus unser Dank und selbstverständlich unseren Sponsoren sowie Unterstützern:

Für die Tour d'Energie bleibt uns abschließend vor allem allen "Doppelstartern" und erst recht  den "TdE-Wildcard-Gewinnern" alles Gute zu wünschen, ehe der ersehnte Blick in die Ergebnisliste nun den Prolog-Tag noch einmal in Sekundentaktung vor Augen führt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in diesem oder sonst im nächsten Jahr beim Zeitfahren!

 

Ihr Team von personal sports

Tour d’Energie: Co-Sponsor & (Massage-)Stand

Personal sports ist auch 2011 nicht nur mit dem SEHENSWERT-Prolog ein Teil des Tour-d'Energie-Wochenendes, sondern auch einer der Co-Sponsoren der großen Jedermannveranstaltung. Wie in den vergangenen Jahren sind wir im Zielbereich der Tour d'Energie wieder mit einem Stand vertreten.

Schauen Sie doch einfach mal kurz auf einen Plausch oder aber für eine Ihnen kostenlos angebotene Beinmassage aus professioneller Hand von Bente vorbei: Es gibt sicherlich Interessantes von uns zu erfahren (z.B. unser neuer Rennrad-Leihservice mit Pinotouren oder Neuigkeiten in Sachen Watt-Training/Testcenter) oder von Ihnen zu berichten…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine ausgelassene (Radsport-)Zeit am TdE- bzw. Muttertag!

 

Ihr Team von personal sports

Das Wichtigste vorab zum SEHENSWERT-Prolog

Am Samstag (07.05.) ist es nun soweit, der SEHENSWERT-Prolog eröffnet das große Göttinger Radsportwochenende sowie den 7. SBZW-Zeitfahrcup.

Einige wichtige Neuerungen bzw. kurzfristig behördlicherseits notwendig gewordene Änderungen gegenüber der originalen Ausschreibung sowie folgende Hinweise  sind unbedingt zu berücksichtigen:

 

 

 

  • Der Start-/Eventort um 300m direkt an den Ortsrand von Rosdorf (Olenhuser Landstr.) vorverlegt! Dadurch beträgt die Renndistanz auf ansonsten gleicher Rennstrecke und gleichem Zielpunkt nun 4,5 km (statt bislang 4,8 km). Der Startbereich ist damit nun auf Höhe des Ortsausgangsschildes und von der rechten Fahrbahnseite aus, also nicht mehr im Bereich der "Eichendorff-Apotheke". Es gilt überall und uneingeschränkt die StVO.
  • Das Warmfahren auf der Rennstrecke ist nur bis 13.50 Uhr möglich. Danach ist nicht zuletzt im Interesse eines störungsfreien Wettkampfverlaufes auf vorhandene Alternativstrecken in der Umgebung auszuweichen. Auch für ein Warmfahren auf Rollentrainern ist Platz geboten. 
  • Der Eventbereich mit der Anmeldung bzw. Nummernausgabe, Toiletten, überdachten Umkleidemöglichkeiten (keine Duschen), Siegerehrung, Gegrilltem, Getränken und einem Kuchenbuffet befinden sich unmittelbar auf dem Gelände des nahegelegenen Schützenvereins, welcher die Veranstaltung damit dankenswerter Weise aktiv mit unterstützt. Das Gelände ist ca. 200m vom Startbereich gelegen (weißes Verkehrsschild "Schützenhaus"). Hier können auch Begleitpersonen oder Familienangehörige mit Kindern in sehr angenehmer Umgebung entspannt dabei sein!
  • Bitte bedenken Sie bei der Anreise, dass die Nummernausgabe ausschließlich zwischen 12.30 und 13.30Uhr möglich ist. Halten Sie zudem bitte das Nummernpfand bereit.
  • Nachmeldungen sind vor Ort noch möglich (Meldegeld zzgl. Nachmeldegebühr).
  • Bitte nutzen Sie die Sanitäranlagen und urinieren Sie bspw. nicht in Ortslagen – ist doch klar!
  • Parkflächen stehen zwischen dem Startbereich und dem Schützenvereinshaus (Eventbereich) zur Verfügung. Bitte parken Sie entsprechend platzsparend und in keinem Fall in der Straße "Obere Mühlenstraße"!
  • Als vorangemeldete(r) Teilnehmer(in) erfahren Sie Ihre genaue Startzeit aus der vorläufigen Starterliste

Wir wünschen allen Teilnehmer(innen) einen schönen Zeitfahrtag und Auftakt zur Tour d'Energie in unserer Region Göttingen und natürlich gute Beine!

 

Ihr Team von personal sports 

Ende gut, alles gut!

Mit dem 1.-Mai-Wochenende sind auch die letzten beiden unserer diesjährigen, insgesamt drei Rennrad-Vorbereitungsangebote zu Ende gegangen. 

Damit genossen wir ein weiteres Mal das in uns gesetzte Vertrauen für eine "lohnende" Vorbereitung auf die aktuelle Saison bzw. die "Tour d'Energie" (TdE) von 30 Radsportbegeisterten aus der Region. Die Kursleiterinnen und Kursleiter  Judith Lotz, Konne Simon und Frieder Uflacker haben sich dem sportlichen Auftrag auch in diesem Frühjahr mit Freude hingegeben und sehen einer Neuauflage gespannt entgegen. Wir hoffen dabei, den in uns gesetzten Erwartungen jeder einzelnen Teilnehmerin und jedes einzelnen Teilnehmers, ganz gleich auf welchem Leistungs- und Anspruchsniveau angesiedelt, einmal mehr sowie umfassend gerecht geworden zu sein. 

Nun wünschen wir allen neben reichlich Dynamik im Verlauf der TdE, herrlichen Sonnenschein und natürlich nicht nur bis dahin eine gute Gesundheit. 

Wer am Sonntag dann nach seiner absolvierten TdE zu einer kostenlosen Massage an unserem Stand im Eventbereich vorbeischauen und sich dort etwas verwöhnen lassen mag, ist dazu ganz herzlich eingeladen. Alles Gute & bis bald wieder!

 

Ihr Team von personal sports

 

P.S.:

Die Saison fängt ja gerade erst an: Ist ein neuerliches Workshopangebot auch im Saisonverlauf von Interesse? Falls ja, freuen wir uns über eine Nachricht (Kontaktformular).

Laufzeit: „Sondertour Mai“

alt

Anlässlich der bevorstehenden Erdbeerzeit treffen wir uns zur Sondertour der LAUFZEIT am Erdbeerfeld des Werdeerhofs. Treffpunkt: Dienstag, den 03. Mai 2011, um 19:00 Uhr am Werderhof Reinhäuser Landstraße 299, 37083 Göttingen.

 

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team von personal sports

Laufzeit: „Sondertour“

Das Treffen zur Sondertour der LAUFZEIT findet im frühlingshaften Göttinger Wald statt. Alle Läufer/innen treffen sich am Dienstag, den 05. April 2011, um 19:15 Uhr am Parkplatz Hainholzhof Borheckstraße 66, 37085 Göttingen.

 

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team von personal sports

Aktuelle Sieger-Trikots

alt

In diesem Jahr sollte alles besser werden. Nein, nicht vom Allgemeinen her, sondern von den Siegertrikots des diesjährigen SBZW-Zeitfahrcups ist die Rede. Wir wollten Sie in diesem Jahr gerne frühzeitig bei uns haben, gut aussehen sollten sie und das Ganze am besten auch noch möglichst im Corporate Design. Das war gar nicht so einfach…

 

 

 

 

Unser besonderer Dank gilt dabei allen so genannten Namenspatronen bzw. Hauptsponsoren:

Tatsächlich haben wir einige Zeit und Gedanken investiert und letztlich nun zwei wundervolle Trikots produzieren lassen, die nicht nur uns, sondern auch die zukünftigen Träger dieser Schätze strahlen lassen sollen. Wenn das mal kein „schöner“ Grund ist, beim Zeitfahren seine persönlichen Ressourcen voll auszuschöpfen… Wir freuen uns auf eine spannende Saison!

 

Ihr Team von personal sports

1. L-Tour 2011

Pünktlich zu den ersten warmen Tagen haben wir unsere erste L-Tour für 2011 fertiggestellt. Alle Interessierten können sich ab sofort anmelden um vor der Tour d'Energie noch eine geführte Tour von 103 Kilometern Länge in Angriff zu nehmen.

Unter Events finden Sie weitere Informationen zur L-Tour und unseren anderen Angeboten.

 

Ihr Team von personal sports

Laufzeit: „Sondertour“

alt

Die kommende Sondertour wird dieses Mal im Göttinger Wald stattfinden. Alle Läufer/innen treffen sich am Dienstag, den 01. März 2011, ausnahmsweise um 19:15 Uhr am Parkplatz Hainholzhof Borheckstraße 66, 37085 Göttingen.

 

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team von personal sports

Es läuft…

alt

… so langsam wieder an! Was denn, werden Sie sich zu Recht fragen. Selbst wenn das Wetter wieder einem winterlichen Rückfall erliegen sollte, so haben die Rennrad-Vorbereitungskurse von personal sports schon wieder „Fahrt aufgenommen“.

Obwohl es noch einige Wochen bis zur nächsten Auflage der Tour d`Energie von den Terrassen und damit dem Jahreshighlight vieler Göttinger Hobbyathleten dauern wird, ist es jetzt schon Zeit, die Grundlagen für ein erfolgreiches Abschneiden zu legen. Zu gut vorbereitet sein kann man ja bekanntermaßen nicht und die späterer Konkurrenz schläft zudem nicht auf den Bäumen.

Nachdem schon in den letzten Jahren einige Kurse für (Wieder-)Einsteiger angeboten wurden, ist dasdiesjährige Angebot zum Teil schon frühzeitig  ausgebucht gewesen, so dass momentan nur noch die letzten Plätze bei Frieders  speziellen Kompakt-Workshop für Fortgeschrittene zu vergeben sind. Auch dieser intensive Workshop wird schon jetzt in jedem Fall statt finden…

Wer also dieses Jahr seine eigene Bestzeit knacken, den persönlichen Radsport-Erzfeind abhängen oder  einfach „nur“ fitter und sicherer die Strecke absolvieren möchte, sollte mit seiner Anmeldung (falls noch möglich) nicht mehr lange warten!

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit im Sattel voller Dynamik – und Sie?

 

Ihr Team von personal sports

     

Neue Workshops zur TdE online

alt

Die Vorbereitungen zur Tour d’Energie laufen auch Hochtouren, es wird geplant, organisiert und natürlich trainiert.

Damit Sie optimal in die Saison starten können, haben wir zwei neue Workshops für Fortgeschrittene ausgeschrieben. Einen zusammen mitFrieder Uflacker persönlich, einen anderen mit Judith Lotz speziell für Frauen!

Lesen Sie mehr in den Events!