alt

Baranski siegt souverän

alt„Es hätte nicht besser laufen können“, bilanzierte Marcus Baranski nach der Siegerehrung des G&H-Flachzeifahrens in Rosdorf. Der Hamburger sicherte sich mit seiner Fahrzeit von 31:00 Minuten auf der Hauptstrecke souverän den Sieg und sprach im Anschluss von  „optimalen Bedingungen“. Im Göttinger Tageblatt ist kürzlich ein ausführlicher Bericht zum Abschluss des DasBackhaus-Zeitfahrcup erschienen:

Zum Bericht des Göttinger Tageblatts mit vielen Fotos.